Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel

2. Januar 2018

Kostenlose Anleitung für eine Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel - Bommelmütze mit Aranmuster - gratis Strickanleitung

Von den gestrickten Stulpen und der Mütze im Jacquard-Muster blieb noch so viel Wolle übrig, dass sich noch zwei Projekte ausgingen. Aus den insgesamt 6 Knäueln sind bislang ein Paar Stulpen, zwei Mützen und ein Paar Socken entstanden. Die drei Knäuel naturfarbene Wolle sind nun aufgebraucht, aber von den anderen Farben ist immer noch genügend Wolle für mindestens noch enin Paar Socken oder sonstige kleinere Projekte. Wer sich an die Verarbeitung von echter Wolle (ist ja nicht ganz selbstverständlich, was man den Kommentaren entnehmen kann) traut, dem kann ich die DROPS Flora nur ans Herz legen. Die Lauflänge ist einfach unschlagbar.

Aber nun zur Mütze. Zopfmuster stricke ich im Winter wirklich wahnsinnig gerne, da sie sehr abwechslungsreich sein können und den tristen "Strickalltag" damit ein bisschen auflockern. Gleichzeitig sind sie meist nicht so komplex, sodass man gleichzeitig auch gut fernsehen kann. 

Um also meinen Wollbestand zu dezimieren und gleichzeitig meinen Mützenbestand aufzustocken, habe ich mich an diese Mütze mit Zopfmuster gemacht. Wer sie nachstricken möchte, kann diese Anleitung gerne für private, nicht kommerzielle Zwecke verwenden. 

Kostenlose Anleitung für eine Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel - Bommelmütze mit Aranmuster - gratis Strickanleitung

Material: 

100 g DROPS Flora (65% Schurwolle, 35% Alpaka; LL 210 m/50 g)
Nadelspiel Nr. 2,5
Nadelspiel Nr. 3
Rundstricknadel Nr. 3 (40 cm)

Größe:

S/M - M/L (die Angaben für die größere Größe stehen jeweils hinter dem Bindestrich)
Kopfumfang: ca. 54/56 cm - 56/58 cm

Maschenprobe: 

24 M x 32 R glatt re = 10 x 10 cm

Stricktipp:

Bei den Abnahmen darauf achten, dass sie jeweils in einer Runde gearbeitet werden, in der nicht gezopft wird. 

Kostenlose Anleitung für eine Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel - Bommelmütze mit Aranmuster - gratis Strickanleitung

 

Anleitung:

Die Mütze wird in Runden gestrickt.
Mit Nadelspiel Nr. 2,5 160-172 M anschlagen, d.h. 42-43 M pro Nadel. Danach das Bündchen 2 re/2 li stricken. Nach 4 cm 1 R. re stricken und dabei gleichzeitig gleichmäßig verteilt 8-10 M zunehmen = 168-182 M. Zu Rundstricknadel Nr. 3 wechseln. Weiter wie folgt:
*M1 (=8 M), 6-7 M li, M2 (= 4 M), 6-7 M li*, von *-* insgesamt 7x wiederholen.
Weiterstricken, bis die Mütze eine Gesamtlänge von 12 cm misst. Nun beginnen die Abnahmen. Dazu 5-6x alle 2 cm in jeder li-Partie 2 M zusammenstricken (abwechselnd auf der linken und der rechten Seite der jeweiligen li-Partie).
Nach 12 cm (und der ersten Abnahme) sind also noch 5-6 M zwischen den Zöpfen, nach 14 cm sind es nur noch 4-5 M, nach 16 cm noch 3-4 M, nach 18 cm noch 2-3 M, nach 20 cm noch 1-2 M, nach 22 cm sind 0-1 M und nach 24 cm sind auch bei der größeren Größe keine M mehr zwischen den Zöpfen (= 84-84 M).
In der nächsten Runde je 2 M re zusammenstricken (= 42 M), in der nächsten Runde wieder 2 M zusammenstricken (= 21 M). Den Faden abschneiden und durch die restlichen Maschen ziehen. Alle Fäden vernähen.

Kostenlose Anleitung für eine Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel - Bommelmütze mit Aranmuster - gratis Strickanleitung


Für den Riesenbommel zwei Vorlage mit Zirkel und Pappe vorbereiten. Mit dem Zirkel einen Kreis mit einem Radius von 5 cm aufzeichnen. In diesen Kreis (gleicher Mittelpunkt) nun einen kleineren Kreis mit einem Radius von 1,5 cm zeichnen. Eine zweite Kartonscheibe genauso arbeiten. Nun die beiden Vorlagen ausschneiden und den inneren Kreis ebenfalls ausschneiden. Die beiden Pappestücke aufeinanderlegen und so lange Wolle gleichmäßig drumherum wickeln, bis der innere Kreis komplett ausgefüllt ist und keine Wolle mehr durchpasst. Am schnellsten geht das übrigens, wenn ihr eine dicke Wollnadel und den Faden vierfach nehmt. So werdet ihr auch kein "Schwammerl", wie es so schön heißt.

Wer einen kleineren Bommel haben möchte, kann den Außenradius auf 4 cm reduzieren.

P.S.: Den Strickpullover hab ich übrigens auch selbst gemacht und liebe ihn heiß und innig. Den Beitrag dazu findet ihr hier (LINK!).

Kostenlose Anleitung für eine Strickmütze mit Zopfmuster und Riesenbommel - Bommelmütze mit Aranmuster - gratis Strickanleitung

Wenn ihr auch Wollreste aufbrauchen möchtet, könnt ihr euch eine Menge Inspirationen in meinem Index "Accessoires" oder auch auf meinem Pinterest Board "Meine DIY-Projekte" holen.

Ihr wollt keinen Beitrag von Green Bird mehr verpassen? Dann folgt mir doch über Facebook, Pinterest oder Bloglovin.

Verlinkt zu: Create in Austria, Creadienstag, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Stricklust, Gehäkeltes & Gestricktes by HäkelLine

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Mir gefallen die Zopfmuster soo gut und es gibt so viele verschiedene - nachdem ich aber nicht stricken kann, habe ich mir gedacht, das lässt sich doch sicher auch mit Reliefstäbchen häkeln und mach mir gerade einen Minirock =) Dauert aber trotz MINI recht lange!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!

      Ich hab noch nie ein Zopfmuster gehäkelt. Bin von der Optik der Reliefstäbchen ehrlich gesagt kein Fan (da hab ich lieber Stricken gelernt ;))
      Dass Mini lang braucht glaub ich dir gerne. Ist ja auch bei kleineren Größen doch ein beachtlicher Umfang, den man in jeder Reihe arbeiten muss :)

      LG, Daniela

      Löschen
  2. liebe Daniela, alles Gute im neuen Jahr!!
    und mit dieser Mütze kann nix mehr schiefgehen - die sieht echt toll aus!!!
    ich will seit ewiger Zeit mal eine Mütze für mich stricken, aber irgendwie kommt es nie dazu :(
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Manu!

      Nur Mut :) So eine Mütze ist recht schnell gestrickt und auch nicht so super kompliziert wie zB Handschuhe ;)

      LG, Daniela

      Löschen
  3. Die Mütze ist ja schön.
    Ich wünsche mir bald auch so gut stricken zu können :-)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Wie heißt es so schön: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;) Vor ein paar Jahren hätte ich das auch nicht geschafft :)

      LG, Daniela

      Löschen
  4. Die Mütze ist sehr schön gestrickt und die Farbe finde ich hübsch! :-)
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela!
    Du machst immer so wunderhüsche Sachen und schreibst tolle informative Posts, das möchte ich dir einmal quasi persönlich schreiben. (Nicht nur biem Verlinken auf FB)
    Apropos verlinken. Da ich es zeitmäßig kaum schaffe alle Posts zu lesen die bei CiA verlinkt werden, wäre es schön, wenn du deine Anleitungen im Ideenreich bei CiA verlinken würdest (http://www.createinaustria.at/p/ideenreich.html) ... Diese Mütze würe wunderbar zu Stricken passen.

    Ich möchte ab nächsten Monat auch immer die Anleitungen des Vormonats extra vorstellen.

    Du als superfleißie Kreative wärst da vermutlich immer it mit von der party :)

    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte.

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.