Gelesen im Dezember: Stulpen & Fäustlinge von Kamilla Svanlund und Clara Falk

17. Dezember 2017

Rezension des Buches "Stulpen & Fäustlinge" von Kamilla Svanlund und Clara Falk, erschienen im Bassermann Verlag // PR-Sample - DIY Anleitungen Stricken einfache und fortgeschrittene Projekte

PR-Sample // Dieses Buch liegt schon seit dem vorigen Jahr bei mir zuhause und ich komme erst jetzt dazu es zu rezensieren. Macht nix, im Frühling hätten wir alle sowieso keine Handschuhe mehr gestrickt ;-)


Rezension des Buches "Stulpen & Fäustlinge" von Kamilla Svanlund und Clara Falk, erschienen im Bassermann Verlag // PR-Sample - DIY Anleitungen Stricken einfache und fortgeschrittene Projekte

Zum Inhalt

Wenig überraschend geht's in dem Buch um Stulpen & Fäustlinge. Kamilla Svanlund und Clara Falk lassen sich hier aber auf keine Stil-Experimente ein, alle Modelle aus dem Buch sind in einem ähnlichen Stil gehalten.

Das Buch ist unterteilt in Modelle für die unterschiedlichen Jahreszeiten. Das Kapital "Frühjahr / Sommer" bietet luftigere Modelle für Stulpen. Im Kapitel "Herbst" kommen vorwiegend Zopfmuster und Jacquardmuster zum Einsatz für die unterschiedlichsten Stulpen und im Kapitel "Winter" in man bei den Jacquardmuster-Fäustlingen immer mehrfarbig unterwegs.

Die Anleitungen sind kurz und knackig, Zopfmuster kommen immer mit einer Strickschrift daher und sämtliche Jacquardmuster werden mit Schemezeichnungen, in denen auch der Beginn und die Länge des Daumenzwickels sowie die Abnahmen für die Spitze eingezeichnet sind, geliefert.  

Während bei den Modellen fürs Frühjahr stilistisch noch bunt durgemischt zugeht, wird's bei den Herbst-Winter-Modellen dann zunehmend "eintönig". Fast alle Modelle in den letzten beiden Abschnitten des Buches kommen in Zopfmuster oder Jacquardmuster daher. Auch die Stricktechnik ist immer die gleiche.

Was für die einen vielleicht langweilig ist, find ich hingegen super. Die Modelle sprechen mich stilistisch absolut an, ich hab so viele Favoriten in dem Buch, dass ich gar nicht weiß, welches Modell ich zuerst stricken soll.

Da die Techniken für Daumenkeil und die Spitzenabnahmen für die Fäustlinge immer gleich gearbeitet und beschrieben werden, kann man das Buch auch sehr gut als Nachschlagewerk für eigene Modelle verwenden. Mit dem Basisteil vorne im Buch, der zum Beispiel nach links und nach rechts gerichtete Zunahmen schlüssig erklärt, ist das auch kein Problem. Meine Stulpen im Ajourmuster habe ich zum Beispiel mithilfe dieses Buchs entworfen.

Rezension des Buches "Stulpen & Fäustlinge" von Kamilla Svanlund und Clara Falk, erschienen im Bassermann Verlag // PR-Sample - DIY Anleitungen Stricken einfache und fortgeschrittene Projekte

Fazit

Ich mag es: Umsetzung der Anleitungen sowie den Stil der Modelle. Beide Daumen hoch und 5 von 5 Sternen für dieses Buch.


Titel: Stulpen & Fäustlinge
Autor: Kamilla Svanlund, Clara Falk
Verlag: Bassermann Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Preis: € 9,99

Falls ihr nun neugierig geworden seid, könnt ihr links in die Leseprobe reinblättern oder sie als pdf herunterladen.




*****

 Kennt ihr das Buch? Was sind eure Favoriten?

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Hui, wie cool. Das liegt bei mir auch noch zum rezensieren bereit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro!
      Bei mir lag es auch den ganzen letzten Winter :)

      LG, Daniela

      Löschen
  2. Das Buch sieht wirklich interessant aus. Ich wollte mir sowieso schon ewig mal Stulpen stricken. Hab mir direkt mal die Leseprobe runter geladen :-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      ist es auch. Kann ich wirklich nur empfehlen. Sehr schöne, alltagstaugliche Designs mit guten Erklärungen. Ich mags :)

      LG, Daniela

      Löschen
  3. Liebe Daniela, danke für diese schöne Buchvorstellung!
    Ich habe Deine schöne Seite durch Zufall entdeckt und komme nun sicher öfters vorbei :O)
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit zwischen den Jahren ,und schonmal ♪•*¨*•.¸einen guten Rutsch und alles Gute für 2018!¸.•*¨*•♪
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)