Aus alt mach neu - Kleider kürzen {Refashion}

25. Mai 2017

Refashion Ideen - Was nicht passt, wird passend gemacht - Aus alt mach neu - Kleid einfach und schnell kürzen

Jedes Mal wenn ich unter der Woche meine Eltern in meiner Heimatstadt Eisenerz besuche, steht auch ein Besuch im örtlichen "Kleiderladen" am Programm. Immer nur mittwochs für ein paar Stunden geöffnet, kann man in dem Second Hand Laden, der von Ehrenamtlichen betrieben wird, entweder Sachen abgeben oder in der reichen Auswahl an gebrauchter Kleidung und Nutzgegenständen schmökern.

Wegen der Altersverteilung in Eisenerz sind auch immer wieder tolle Vintage Teile in dem Laden zu finden. Anders als in den gleichen Einrichtungne in Städten sind im ländlichen Bereich alte Stücke noch nicht "hip" und deswegen oft auch supergünstig zu kriegen. Mit ein bisschen Geduld findet man also so manchen Schatz.

Refashion Ideen - Was nicht passt, wird passend gemacht - Aus alt mach neu - Kleid einfach und schnell kürzen

So wie dieses Kleid etwa. Das habe ich in der "Boutique" Ecke ausgegraben. Ich dachte mir, dass es von der Größe her passen könnte und es mal mit in die Umkleide genommen. Die Träger waren etwas zu lang und der Rock sowieso. Das Kleid war bei mir bodenlang. Schleifen inklusive.

Ansonsten saß es gut, und ich beschloss es mit nach Hause zu nehmen und umzuändern. Für 4 Euro ging das Kleid also über den (Gebrauchtwaren-)Tisch. Die Verarbeitung von dem Kleid ist wunderbar, sehr professionell und teuer aussehend. Die Knöpfe sind aus echtem Perlmutt und, man sieht es ja schon auf den Fotos, recht groß.
 Refashion Ideen - Was nicht passt, wird passend gemacht - Aus alt mach neu - Kleid einfach und schnell kürzen

Träger und Saum gekürzt, juckt es mich natürlich, herauszufinden, wieviel dieses Markenkleid neu ungefährt kosten würde. Da traf mich dann fast der Schlag. Im Onlineshop des Herstellers verlangen sie gut und gerne zwischen 500 und 1000 Euro für Kleider. *Schluck*. Ich freu mich jedenfalls über mein tolles, neues Kleid um sage und schreibe vier Euro, das in Wahrheit wesentlich mehr Wert ist. Und dank der guten Qualität wird das sicher auch noch sehr lange halten. Ich liebe Second Hand Shopping ;-)

*****

Mehr selbstgemachte Kleidungsstücke sowie meine Refashion Projekte findet ihr wie immer im Menüpunkt Handmade Fashion oder auf meinem Pinterest Board "Meine selbstgemachte Garderobe".

Ihr wollt keinen Beitrag von Green Bird mehr verpassen? Dann folgt mir doch über Facebook, Pinterest oder Bloglovin.

Verlinkt zu: einfach.besser.nachhaltig.leben, A New Life, RUMS

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Das ist mal ein Schnäppchen :D
    Und wirklich schön. In gekürzt viel besser als in lang!
    Im örtlichen Secondhand-Laden hier (hauptsächlich Möbel und Haushaltswaren, aber auch etwas Kleidung) gibts leider nur hässliche 80er- und 90er Jahre-Ungetüme in scheußlichen Farben :( aber vielleicht hab ich ja irgendwann mal Glück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)

      Ich fand es mega spießig, als es noch so lang war.

      Ja, hier hat man auch nicht immer Glück, meistens sind mir die Sachen auch viel zu groß oder es sich richtig hässliche Altfrauen-Kleider. Aber manchmal entdeckt man doch einen Schatz ;-)

      LG, Daniela

      Löschen
  2. fabelhaft!
    ein wirklich schönes kleid und es steht dir prima! da kann der sommer ja nun kommen :-)
    in unserer armeleutegegend hängen leider nur schlimme plünnen im sozialkaufhaus - für tolle sachen muss man schon in die landeshauptstadt fahren......
    xxxx
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)

      Oje, das ist ja dann nicht so die Auswahl ;-) Aber ein Ausflug hin und wieder ist doch auch nett, oder? :-)

      LG, Daniela

      Löschen
  3. Hallo Daniela!

    Der Sommer kann kommen :-) Steht Dir wirklich gut Dein neues Kleid. Die breiten Träger gefallen mir sehr gut! Dadurch ist es luftig aber trotzdem überall tragbar.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria!

      Dankeschön :-) Die breiten Träger mag ich auch, die machen das Kleid erst gemütlich.

      LG, Daniela

      Löschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)