Frühlingshafte Tasche mit Häkelblumen

11. April 2017

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Als mich Feli von Talu.de fragte, ob ich nicht am Häkelwettbewerb Frühlingserwachen teilnehmen möchte, sagte ich sofort zu. Ich mag Herausforderungen, die meine Kreativität verlangen. Als das Päckchen mit dem Häkelgarn ankam, war ich im ersten Moment etwas planlos, was ich damit machen sollte. Ein blitzblaues, dickeren Häkelgarn will erst mal verwertet werden. Nach etwas Überlegen und nochmaligem Studium der Teilnahmebedingungen habe ich mich dann für das Häkeln von Blüten entschieden. So konnte ich die beiden zugesandten Farben, hellblau und beige, unterbringen, den Schwerpunkt aber auf andere Farben legen. 

Die 3D Blüten peppen also eine einfache Baumwolltasche auf, und sind, unter anderem, aus Baumwollgarn aus meinem Bestand gefertigt. 

Damit ihr die Blüten nachhäkeln könnt, habe ich euch die einzelnen Schritte fotografiert. 3D häkeln ist nämlich etwas tricky zu erklären, auch wenn es ganz einfach ist, sobald man den Dreh erst mal raus hat.

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Ihr benötigt:

  • Baumwollgarn in unterschiedlichen Farben
  • Häkelnadel Nr. 3,5
  • Knöpfe
  • Nähgarn oder Stopfgarn
  • Stofftasche

Und so wird's gemacht:

Aus dem Baumwollgarn werden 11 Blüten gearbeitet. Die eine Hälfte wird als 3D Blüten gearbeitet, die andere Hälfte als Blüten mit verdrehten Blütenblättern.


3D Blüte mit 2 Lagen Blütenblättern

(z.B.: grüne, kleine gelbe oder beige Blüte)

Die Zahlen in Klammern bezeichnen die Bilder, auf denen der jeweilige Arbeitsschritt veranschaulicht ist.

Rd = Runde
Lfm = Luftmasche
fM = feste Masche
Ktm = Kettmasche
Stb = Stäbchen

2 Lfm häkeln. (1)

1. Rd: In die 2. Lfm ab der Nadel 8 fM arbeiten. (2) Rd mit einer Ktm schließen. (3)

2. Rd: *1 fM arbeiten, 3 Lfm (4), 1 fM in die nächste fM der Vorrunde arbeiten* (5). Von * - * insgesamt 8x arbeiten (6). Rd mit einer Ktm schließen.

3. Rd: *1 fM, 2 Lfm (7), 3 Stb, 2 Lfm, 1 fM über den nächsten Lfm-Bogen* (8). Von *-* insgesamt 8x über alle Lfm-Bögen aus der vorigen Runde häkeln. Ergibt 8 Blütenblätter. Rd mit einer Ktm schließen.

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

(1) zeigt die vollendete Reihe der ersten Blütenblätter.

4. Rd: In der nächsten Reihe wird nun teilweise auf der Hinterseite gearbeitet. 5 Lfm arbeiten (2). Auf der Rückseite zwischen den zwei fM zwischen den beiden Blütenblättern aus der letzten Runde einstechen (3). Wieder 5 Lfm häkeln (4) und wieder 1 fM zwischen die beiden fM zwischen den nächsten beiden Blütenblättern aus der Vorrunde arbeiten (5). Bis zum Ende der Runde insgesamt 8x arbeiten. Rd mit einer Ktm schließen. Bild (6) zeigt die fertige Reihe.

5. Rd: Nun werden wieder Blütenblätter gearbeitet. Dazu *1 fM, 2 Lfm, 5 Stb, 2 Lm, 1 fM* über den nächsten Lfm-Bogen arbeiten. (7 + 8). Die kleineren 3D Blüten sind nun fertig. Faden abschneiden und Fäden vernähen.

Für die rote Blüte wurde noch eine weitere Reihe mit Blütenblättern gearbeitet. Dazu wie folgt weiterarbeiten.

6.Rd: Diese Reihe wird wieder teilweise auf der Rückseite gearbeitet. Das Prinzip ist das Gleiche, wie oben erklärt. *1 fM, 7 Lfm, 1 fM auf der Rückseite zwischen die beiden Blütenblätter der Vorrunde*, von *-* insgesamt 8x arbeiten. Rd mit einer Ktm schließen.

7.Rd: *1 fM, 2 Lfm, 7 Stb, 2 Lfm, 1 fM* über den nächsten Lfm-Bogen arbeiten. Von *-* weitere 7x wiederholen. Die Runde mit einer Kettmasche schließen.

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.
Ist doch gar nicht so schwer oder? Nach ein, zwei Blüten hat man den Dreh raus und es geht nun flott dahin. Ihr könnt nun so viele 3D Blüten mit so vielen Blätterreihen wie ihr möchtet machen. Lasst eurer Fantasie und eurer Farbwahl freien Lauf.

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Blüte mit verdrehten Blütenblättern

(z.B.: dunkelblaue, hellblaue, weiße und rostrote Blüte)

1. Rd: 8 Lfm, mit Kettmasche zu Ring schließen.

2. Rd: 3 Lfm, 3 Stb arbeiten, 3 Lfm, Arbeit wenden, 3 Stb über die Stb, die gerade gearbeitet wurden, 1 Stb in die 3. Lfm arbeiten. 2 Lfm, Arbeit wieder wenden (nun wird wieder in die richtige Richtung gehäkelt). *4 Stb, 3 Lfm (1), Arbeit wenden, (2) 4 Stb über die 4 Stb arbeiten, (3) 2 Lfm (4), Arbeit wieder wenden*. Von *-* noch weitere 6x arbeiten (5-8). Ergibt 8 Blütenblätter. Faden abschneiden und Fäden vernähen.

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Nun werden die Blüten auf die Tasche genäht. Dazu erst einmal die gewünschte Position bestimmen und mit Stecknadeln feststecken. Danach die Blüten an der Rückseite mit dem Stoffgarn oder Nähgarn an die Tasche annähen. Zum Schluss noch jeweils den Knopf in die Mitte nähen. Fertig!

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Mehr selbstgemachte Taschen, Mützen, Schals, Handschuhe oder gar Schmuck findet ihr im Menüpunkt "Accessoires" oder auf meinem Pinterest Board "Meine DIY-Projekte".

Ihr wollt keinen Beitrag von Green Bird mehr verpassen? Dann folgt mir doch über Facebook, Pinterest oder Bloglovin.

Verlinkt zu: Create in Austria, Gehäkeltes und Gestricktes by HäkelLine, Häkelliebe, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Creadienstag,

Anleitung für eine Stofftasche mit applizierten Häkelblüten für den Frühling.

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. ...frühlingsfrisch, hach das gefällt mir, und du hast was tolles aus deinem Paket gemacht!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ahhh die blümchen sind richtig groß und buschig. die verdrehten blätter finde ich toll. das macht sich auf der tasche richtig gut. hab dein foto schon bei Talu gesehen ;)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,
      ja, nachdem ich die erste 3D Blüte erfolgreich produziert hatte, packte mich der Ehrgeiz :-D
      Hehe, ein paar nette Tierchen gibt's da auf Talu :-)

      LG, Daniela

      Löschen

Hey! Ich freue mich über regen Austausch. Deine Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht.Lass mir gerne einen Kommentar da.