Socken mit Jacquard Muster stricken

21. März 2017

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster - Socken mit Fair Isle - Norweger - Jacquard Muster
Heute hab ich was Besonderes für euch: gestrickte Socken mit einem kleinen, aber feinen Jacquard Muster. Das sind meine ersten selbstgestrickten Socken und ich bin mächtig stolz auf das Exemplar, auch wenn sie an der einen oder anderen Stelle Verbesserungspotenzial aufweisen. 

Da von der Fair Isle Mütze und den fingerlosen Handschuhen noch sehr viel Wolle übrig war, wollte ich damit noch etwas hübsches stricken. Und es ist immer noch Wolle übrig, da für ein Paar Socken gerade mal ein Knäuel Flora in natur draufgegangen ist. 

Soviel zur Wolle, nun zur Anleitung. Da es sich um mein erstes Paar Socken handelte, wollte ich eine Ferse stricken, die mir auch tatsächlich von der Passform zusagt. Und da ein paar meiner Wollsocken mit Fersenkäppchen eher verrutschen und dadurch sehr ungemütlich beim Tragen und vor allem Gehen sind, entschied ich mich für die Bumerangferse. Die hat eine tolle Passform, ist einfach zu stricken (wenn man mal das Prinzip verstanden hat) und als netter Nebeneffekt lernt man auch gleich verkürzte Reihen zu stricken.

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster - Socken mit Fair Isle - Norweger - Jacquard Muster

Da es sich bei der Flora NICHT um eine Superwash behandelte Wolle handelt, ist Handwäsche oder zumindest Handwaschprogramm in der Waschmaschine angesagt. 

» Zur richtigen Pflege von Wolle siehe auch: So pflegst du deine Strickstücke richtig

Aus diesem Grund ist das Bündchen etwas weiter, damit man die Socken über eine Strumpfhosen ziehen kann. So sieht man auch das Jacquard Muster und es verschwindet nicht unter einem Hosenbein. 

Da das Bündchen ohnehin etwas lockerer sitzt, sollte es auch für alle Größen passen (zum Vergleich werden für Gr. 38/39 sonst nur 60 M angeschlagen). Wer mit einer anderen Wolle oder eine andere Größe arbeiten möchte, kann sich bei der umfangreichen Anleitung und Tabelle für die Bummerangferse von buttinette Tipps holen. Der 4M-Rapport sollte in jede Socke "passen".

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster

Anleitung für ein Paar Socken mit Jacquard Muster

Material: 
je 50 g DROPS Flora in natur, türkis, beige und braun
Nadelspiel Nr. 3
Nadelspiel Nr. 2,5 (für Bündchen)

Größe: 38/39

Tipps: 
Doppelte Randmasche: den Faden vor die Arbeit legen, die 1. M wie zum Linksstricken abheben (auf der Vorderseite von links nach rechts einstechen) und den Faden fest nach hinten ziehen. Wichtig: wenn der Faden nicht fest genug angezogen wird, entstehen später Löcher! 


72 M mit Nadelspielspiel 2,5 anschlagen (= 18 M. pro Nadel). 3,5 cm im Bündchenmuster (1 re, 1 li) stricken. Danach zu Nadel Nr. 3 wechseln und 5 R glatt re stricken. Muster (4 M) einstricken - Muster 18 x in der Breite wiederholen. 

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster - Mustersatz
Das Muster ist 4 M breit und 17 R hoch. 

Das linke Diagramm stellt das Muster in den von mir verwendeten Farben dar, rechts habe ich für euch ein Symbol-Diagramm eingefügt. Zeichenerklärung für das rechte Diagramm: 


Nach den 17 R im Muster in der nächsten Runde gleichmäßig verteilt 4 M abnehmen (= 68 M). Glatt re weiterstricken und dabei in jeder 8.R in der hinteren Mitte 2 M abnehmen = insgesamt 2 x wiederholen (= 64 M). Bei einer Gesamtlänge von 15 cm beginnen die Bumerangferse zu arbeiten. 

Siehe Videoanleitung für Bumerangferse

Die Bumerang-Ferse wird über die Hälfte der Maschen, d.h. über die Maschen der 1. und 4. Nadel (= 32 M) mit verkürzten Reihen gestrickt. Die Fersenmaschen dazu in drei Teile aufteilen. Die Maschen der 2. und 3. Nadel stilllegen.

1. Fersenhälfte:
1. Reihe (Hinreihe): alle M re stricken, wenden.
2. Reihe (Rückreihe): Zunächst eine doppelte Randmasche arbeiten. Den Faden wieder nach vorne nehmen und über die restlichen M der Ferse li stricken, wenden.
3. Reihe: 1 doppelte Randmasche arbeiten, dann alle M bis zur doppelten Rand-M re stricken, wenden.
4. Reihe: 1 doppelte Rand-M arbeiten, dann alle M bis zur doppelten Rand-R li stricken.
Reihe 3 - 4 wiederholen, bis zwischen den doppelten Rand-M nur noch die M des hinteren Drittels minus 2 M liegen.
Dann über alle M 2 Runden stricken. Die dopptelten Randmaschen dabei als eine M re abstricken.

2. Fersenhälfte:
1. Reihe (Hinreihe): Die Maschen des 1. und 2. Drittels re stricken, wenden.
2. Reihe (Rückreihe): 1 doppelte Rand-M, restliche M des mittleren Drittels li stricken, wenden.
3. Reihe: 1 doppelte Rand-M, bis zur nächsten doppelten Rand-M re stricken. Die doppelte Rand-M und die nächste M jeweils re stricken (wir verbreitern die Ferse nun wieder).
4. Reihe: 1 doppelte Rand-M, bis zur nächsten doppelten Rand-M li stricken. Die doppelte Rand-M und die nächste M jeweils li stricken.
Reihe 3-4 wiederholen, bis wieder über alle Fersenmaschen gestrickt wird. Darauf achten, dass die Ferse nicht schief wird.

Nach der Ferse 9,5 cm glatt re in Runden stricken. Dann mit der Bandspitze beginnen.

Für die Bandspitze bei der 1. und 3. Nadel bis 3 Maschen vor Ende der Nadel stricken, dann 2 M re zusammenstricken und die letzte M re stricken; bei der 2. und 4. Nadel die 1. M re stricken und die beiden folgenden M rechts überzogen zusammenstricken. Diese Abnahmen wie folgt wiederholen:  2 x in jeder 3. R, 2 x in jeder 2. R, 8 x in jeder R.

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster

Danach die restlichen Maschen mit einer eingefädelten Wollnadel von den Nadeln heben, den Faden anziehen und vernähen. Nun noch die restlichen Fäden vernähen.

P.S.: Ich hab kurz mit meiner Lieblingswollverkäuferin Doris von die-strickerin.at über die Socken gesprochen, und sie meinte, dass die Flora zum Socken stricken leider nur bedingt geeignet ist. Als Grund gab sie die weichen Fasern an, die für Socken zu wenig stabill wären. Als Folge würden sich die Socken schnell durchscheuern.
Bislang hatte ich noch keine Gelegenheit die Socken ausgiebig zu testen, aber ich werde euch berichten, falls sich die ersten Löcher zeigen.

Kostenlose Anleitung für ein Paar gestrickter Socken mit Bumerang Ferse und Jacquard Muster.

*****

Wie strickt ihr eure Socken? Mit Bumerangferse, mit Fersenkäppchen oder gar "rückwärts" von der Spitze bis zum Bündchen? Wer Tipps für's Sockenstricken hat, nur her damit :-)

Ihr wollt keinen Beitrag von Green Bird mehr verpassen? Dann folgt mir doch über Facebook, Pinterest oder Bloglovin.



Verlinkt zu: Create in Austria, Creadienstag, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Stricklust, Gehäkeltes & Gestricktes by HäkelLine

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Von gestrickten Socken hab ich mich ja schon total sattgesehen, besonders die aus der melierten Sockenwolle, aber deine sind ein echter Hingucker geworden - sehr hübsch! Die würd ich sofort auch tragen! ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hab ja - wie du weißt - mit Socken als erstes Strickprojekt angefangen und bin auch schon fast fertig hihi. Bei diesem Exemplar habe ich eine Fersenkappe gestrickt, die ging auch wirklich leicht von der Hand und war super schnell gestrickt. Kürzlich hab ich bei einem Stricktreffen von Spiralsocken erfahren. Da wird so gestrickt, das keine Ferse benötigt wird. - ist vielleicht auch was für dich!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      das ist ja auch recht flott gegangen ;-)
      Ja, ich hab auch überlegt, ob ich eine Fersenkappe stricken soll, weil man das früher so in der Schule gelernt hat. Ich hab aber die Erfahrung gemacht, dass die nicht immer gemütlich beim Tragen sind, wenn die Kappe nicht genau passt und ständig verrutscht.
      Danke für den Tipp mit den Spiralsocken. Ich glaub, so etwas ähnliches ist mir auch schon mal untergekommen. Und die von den Zehen nach oben gestrickten Socken find ich natürlich auch sehr praktisch...

      LG, Daniela

      Löschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)