DIY - Häkelkissen im Boho-Stil

7. Juni 2016

DIY | Häkelkissen im Boho-Stil | Anleitung

Kann frau eigentlich genug Sofakissen haben? Als angebliche Minimalistin müsste ich diese Frage bejahen. Als Dekofreak bin ich ganz anderer Meinung. Durch die Umgestaltung im Wohnzimmer konnte ich meinen geliebten Wandteppich, den ich in doppelter Ausführung einmal für die beste Freundin und einmal für mich angefertigt hatte, endlich über dem Sofa aufhängen. Klar, dass es auch "untenrum" nun etwas schicker sein sollte. 

DIY | Häkelkissen im Boho-Stil | Anleitung

Um den Boho Stil im Wohnzimmer weiter zu etablieren, musste ein Häkelkissen her. Die Wahl fiel schließlich auf eine Anleitung "Fresco Lino Pillow" von Pierrot Yarn. Nachgehäkelt habe ich das Kissen mit 3 Knäuel "Drops Love You #6" in natur, die noch von zwei Projekten übrig war. Anders als in der Anleitung habe ich die Rückseite jedoch nicht gehäkelt. Nachdem ich die 16 Quadrate zusammengehäkelt und in weiterer Folge umhäkelt hatte, nähte ich das Teil auf einen naturfarbenen Kissenbezug in passenden Maßen. 

Dazu habe ich einfach den gehäkelten Teil des Kissens auf einen unifarbenen Stoff aufgelegt, einen Zentimeter Nahtzugabe dazugerechnet und zugeschnitten. Für die Rückseite habe ich nochmals 10 cm in der Länge für die Knopfleiste hinzugerechnet. Die Knopfleiste habe ich im oberen Drittel platziet, das gefällt mir persönlich am Besten.

DIY | Häkelkissen im Boho-Stil | Anleitung

Zu guter Letzt konnte ich mir die Quasten natürlich nicht verkneifen. Boho ohne Quasten geht ja gar nicht. Also noch vier Stücke gemacht, an den Ecken eingezogen und auf der Innenseite des Kissens verknotet. Fertig ist das selbstgehäkelte Kissen!

Verlinkt zu: Creadienstag, Create in Austria, Häkelliebe, DROPS Workshop, HäkelLine,

Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Das könnte mir auch gefallen! Eine Kissenlandschaft mit ganz unterschiedlichen Mustern und Strukturen....

    Dein Kissen ist toll!


    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ja, unterschiedliche Muster und Strukturen machen so eine Kissenlandschaft erst interessant.

      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  2. I'M IN LOVE! Daniela, du hast dich wie immer selbst übertroffen. Ich liebe den wunderschönen Kissenbezug <3 Vor allem die Quasten haben es mir angetan. So toll!
    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag,
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith!

      Danke für die Blumen! So gerne wie du häkelst, dürfte das Kissen auch für dich kein Problem darstellen ;-)

      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
      Daniela

      Löschen
  3. ...ohoo, boho, zur Zeit sooo meins :O)))
    Ich bin natürlich hin und weg und freu mich immer sehr wenn es direkt einen Link zur Anleitung gibt - super!!!
    Liebste
    Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meins auch :-D
      Ein Link zur Anleitung muss immer sein, sonst bringt das ganze Herzeigen ja gar nichts ;-)

      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  4. Liebe Daniela,
    in dieses Kissen würde ich mich auch gleich verlieben!! Ich mag Boho-inspirierte Sachen auch so gerne und Quasten dürfen da natürlich nicht fehlen :-)
    Ach wann finde ich endlich mal wieder Zeit zum Häkeln - so eins würde ich auch gerne haben ;-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,

      wie sehr ich Quasten liebe wird sich noch in einem späteren Post niederschlagen ;-)

      Das Kissen häkelt sich ganz übrigens ganz nebenbei ;-)

      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  5. Liebe Daniela,
    ganz großes Kompliment, das Kissen ist wunderschön geworden. Der Boho-Stil ist ja momentan sehr im Trend. Gefällt mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine!
      Dankeschön! Selbst, wenn er nicht gerade so angesagt wäre, ist der Stil einfach wunderschön. Zumindest, wenn man es mit dem Vollstopfen der eigenen vier Wände nicht übertreibt ;-)

      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  6. Oh,das sieht so wunderschön und romantisch aus. Ich mag sowas sehr!
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! An romantisch hab ich bislang noch gar nicht gedacht. Mein Freund meinte, das Kissen würd ihn ein bisschen an die Häkeldeckchen seiner Oma erinnern. Pah! ;-)
      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  7. hui!
    ich hab übrigens noch so viel Freude an den von dir gehäkelten Sofakissen!

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über regen Austausch. Deine Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht.Lass mir gerne einen Kommentar da.