DIY - Ohrringe mit Steinanhänger

10. März 2016


Über diese hübschen Anhänger bin ich beim Einkaufen zufällig gestolpert. Und ich wusste sofort, dass sich diese kleinen Steinanhänger super für ein Paar Ohrringe eignen würden.Wie ihr bereits anhand der Halskette aus Quarzperlen oder den Armbändern aus Steinperlen sehen konntet, bin ich ein großer Fan von Mineralien bei der Schmuckherstellung. Dass keine Perle der anderen gleicht, macht die Sache umso spannender. Ruck-zuck fertig war dieses Projekt übrigens auch.

Material:

  • 2 Anhänger in Herzform (gibts in jedem Laden, der Steine und Mineralien führt)
  • 1 Paar Ohrhaken (vorzugsweise nickelfrei)
  • 1 Schmuckzange

Und so geht's:

  1. Den Kettenring von den Anhängern lösen. Das ist der Ring, der dafür sorgt, dass der Anhänger insgesamt gerade hängt. 
  2. Danach den Ring vom Ohrhaken aufbiegen, den Anhänger reinhängen und den Ring wieder zubiegen. 
  3. Nun diesen Ring um 90° drehen, damit der Anhänger beim Tragen gerade hängt. 

Verlinkt zu: RUMS, Create in Austria

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    die sind wirklich wunderschön. Ganz schlicht und wirklich einfach zu machen. Das gefällt mir total gut. Weniger ist manchmal mehr.
    Ich wünsch Dir noch einen tollen Tag
    ganz liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    die sehen ja wunderschön aus - ein perfektes Paar, das überall dazu passt!
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über regen Austausch. Deine Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht.Lass mir gerne einen Kommentar da.