Strickpullover für Herren

6. Januar 2016

https://www.dropbox.com/s/vjlm92j9rl6enxl/Green%20Bird_Pullover%20f%C3%BCr%20Herren_Doppeltes%20Perlmuster.pdf?dl=0

Etwas für andere Menschen selbst zu machen kann sehr, sehr schön sein. Vor allem, wenn man merkt, wie sehr dem Beschenkten das Stück gefällt.

Mein Freund beklagte oft seine Auswahl an Pullovern. Also beschloss ich, ihm eine Freude zu machen und ihm selbst einen zu stricken. Gemeinsam suchten wir nach einer Anleitung und änderten sie so weit ab, damit sie seinen Vorstellungen entsprach.
Verwendet habe ich die Wolle "Lima" von DROPS Design. Ich mag keinen Kunstfaseranteil in selbstgestrickten Sachen, meinen Freund hab ich damit angesteckt. Diese Wolle besteht aus einer Schafwolle-Alpaka Mischung.

DIY Strickpullover Herren Pullover Männer selber stricken

Der Pullover wird von unten nach oben mit Rundnadeln gestrickt, was das Anprobieren und vor allem die Vorstellung, wie der Pullover mal sitzen soll deutlich erleichtert. Zum Anprobieren hab ich immer eine zweite Rundstricknadel der gleichen Nadelstärke eingestrickt.

Ab den Armausschnitten wechselt das Muster dann zu einem Gerstenkornmuster. Zumindest dieser Teil des Pullovers ist also lustig zu stricken. Die Maschenanzahl und den Schnitt hab ich dieser Anleitung entnommen. Den Rundhalsausschnitt hab ich dann selbst berechnet.

DIY Strickpullover Herren Pullover Männer selber stricken

Die Ärmel funktionierten bis zu den Armkugeln auch problemlos. Doch dann wies die Anleitung deutliche Tücken auf: Die Abnahmen für die Armkugeln waren alles andere als passgenau. Das sah einfach wüst aus, als wir die Ärmel probeweise eingeheftet haben.

Insgesamt habe ich die Armkugel sicher sechs Mal aufgetrennt und neu gestrickt, bis wir endlich auf eine Abnahmenfolge kamen, die gut saß.Das Bündchen am Hals hat dann meine Mutter für mich gestrickt. Fürs Maschenauffassen fehlt mir bislang einfach das Verständnis.

Der Pullover ist seit Fertigstellung im Dauereinsatz und somit ein echtes Lieblingsstück. Im Freundeskreis wurde er auch schon oft bewundert.

Für alle, denen der Pullover gefällt und die ihrem Liebsten eine besondere Freude machen wollen, gibts hier die Anleitung für die Größe S zum Download.

Anleitung herunterladen


***** 

English Version


Because I got some requests I will give my best to translate this pattern into an English version. So here it is.

The pattern is based on "Twilight" from Garnstudio. I worked the size S with a round neck for my boyfriend. To save me some time translating this pattern, I only explain how I worked the round neck on the front piece. 

After 13 cm in moss stitch cast off the middle 16 stitches for neck on next row from RS and finish each shoulder separately. Then decrease 2 stitches towards the neck. In the next 3 rows decrease 1 st each by working the outermost 2 st towards the neck together. After decreasing there are 25 st left. Continue to work the moss stich pattern. After 68 cm cast off all st.

Verlinkt zu: Create in Austria, Stricklust, DROPS Workshop, Bloggen über DROPS, Alles für den Mann

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Hallo Daniela!

    Die Arbeit hat sich aber auf jeden Fall ausgezahlt, der Pulli steht ihm richtig gut. Sieht toll aus!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    das ist schön zu hören, dass ein gestricktes Geschenk so gut ankommt. Deine Mühe hat sich also gelohnt... Sechs Mal das Gestrickte aufzutrennen!? da muss ich zugeben, mein Ehrgeiz hätte höchstens für zwei Mal gereicht...
    Liebe Grüße und ein glückliches neues Jahr
    Natalia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein toller Pullover für den flotten Herrn ! Vor allem sitzt er gut und hat eine gute definierte Form. Die Erfahrung meiner frühen Strickjahre ( bunte Strickzelte für alle glegenheiten) hat mich gelehrt, so etwas wie einen schnitt zu erstellen und wirklich nachzurechnen, wie groß das Teil werden soll. Mit den Materialbergen bin ich ganz bei dir, nur leider spinne ich mir seit einigen Jahren mein Material selbst zurecht... und das hat kein Ende ! Lg Gitta

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.