{DIY} Loop im großen Perlmuster stricken

19. November 2015

DIY Loop Rundschal Perlmuster

Da mir meine Mutter 14 Knäuel von dieser wunderbaren Wolle geschenkt hat, ich für die Strickjacke aber nur ungefähr 8 Knäuel verbraucht habe, blieb noch genug übrig und daraus einen weiteren Loop zu stricken. Mein schwarzer Loop, den ich euch hier schon mal gezeigt habe, ist mittlerweile zu einem nicht mehr weg zu denkenden Lieblingsstück geworden.

DIY Loop Rundschal Perlmuster

Das wird dafür benötigt:

  • 300 g DROPS Cotton Merino
  • 4er Rundstricknadeln (40 cm)

Und so geht's:

Grundmuster: 
1 Reihe: 2 li, 2 re, 2 li, 2 re
2. Reihe:  2 li, 2 re, 2 li, 2 re
3. Reihe: 2 re, 2 li, 2 re, 2 li
4. Reihe: 2 re, 2 li, 2 re, 2 li

(Eine Art des Perlmusters, nur mit jeweils zwei gleichen Maschen hintereinander und übereinander)

Anschlag: 60 Maschen, danach im Grundmuster arbeiten. Wenn der Schal lang genug ist, um ihn zweimal herum zu wickeln, den Faden abschneiden und die Fäden vernähen. Erste und letzte Reihe zusammennähen - fertig ist der Loop!

DIY Loop Rundschal Perlmuster

Verlinkt zu: Create in Austria, DROPS Workshop, ImmermalwasNeues - Stricklust, Lieblingsstück4me, RUMS

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. ein toller Schal, die Farbe past gut zu dir!
    miau!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela!

    Schön ist er geworden und die Farbe steht Dir ausgezeichnet!

    Ich habe gestern auch ein neues Teil angestrickt, Fotos folgen.

    Übrigens - man nennt das so viel ich weiß großes Perlmuster im Gegensatz zumk kleinen Perlmuster, wo jede Reihe gewechselt wird.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Schal! Das Perlmuster gefällt mir sehr gut - danke für die Inspiration!

    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.