Bergtour #15 - Gamskögel

18. September 2015

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Von vorne sieht der Berg ja höchst unspektakulär aus. Aber die Aussicht, die sich am Gipfel bietet, sowie die Tour selbst sind einfach herrlich.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Und wieder es es uns in die Triebener Tauern verschlagen, genauer gesagt zum Gamskögel. Es Berg, der eine wundervolle Aussicht bietet, im Gipfelanstieg allerdings etwas schwieriger zu bewältigen ist.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Oben im Bild, der Amachkogel.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Ausgangspunkt war beim Parkplatz in Höhe der Felferhütte. Wir folgten einfach der Schotterstraße so lange, bis es aufgrund von Fahrverbotstafeln kein Weiterkommen mehr gab.

Anfangs verläuft der Weg über eine Forststraße, hier kommt man schnell voran. Doch bald wird es etwas steiler und almenhaft beim Ochsenboden.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Man quert schräg einen relativ steilen Wiesenhang und gelangt aufs Gaaler Törl. Links gehts zum Gamskögel, rechts zum Amachkogel.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Am Bild oben und unten sieht man den Gamskögel vom Gaaler Törl aus. Einmal normal, einmal mit Weitwinkel-Panorama (unten).

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Leider etwas verzehrt durch das Weitwinkelobjektiv ist die Sicht auf den Amachkogel. In Wirklichkeit gehts da nicht ganz so flach rauf.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wir wenden uns also nach links Richtung Gamskögel. Auf dem steilen Grat geht es aufwärts. Wir überqueren die Hochleitenspitze bzw. gehen knapp darunter auf einem schmalen Wiesenweg im steilen Hang vorbei.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Im Gipfelanstieg wird es noch einmal richtig felsig und steil, ein bisschen kraxeln muss man hier und da auch.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Dann ist es geschafft. Rückblickend fand ich die Querung des steilen Wiesenhangs auf diesem schmalen Weg "schwieriger" als die Felskraxlerei am Ende.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Die Aussicht vom Gipfel ist ein Traum: das Gaaler Törl sowie der Amachkogel sind gut erkennbar in der Mitte des Bildes.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Dieses Mal haben wir mit dem Wetter echt Glück und dürfen eine traumhafte Weitsicht genießen.

Wandern im Bärental - von der Franzlbauerhütte auf den Gamskögel - Triebener Tauern - Steiermark

Insgesamt waren ca. 980 Höhenmeter zu bewältigen. Wie lange die Tour genau war, kann ich nicht sagen, da wir bei der Felferhütte und nicht schon bei der Franzlbauerhütte gestartet sind, wie hier beschrieben. 

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)