DIY Wall Art - Hamsa

21. Juli 2015

diy wall art hamsa

Der letzte Teil der selbstgemachten Wanddeko - die Hand der Fatima.

Die Hand der Fatima ist einmal als Distanzgeste ein magisches Abwehrmittel, zum anderen ist es eine Segen spendende Hand, ein Symbol für Kraft und Glück (Quelle).

Die Inspiration für dieses Bild stammt von hier. Der Rahmen stammt vom Möbelschweden, den ich originalverpackt im Second Hand Laden ergattern konnte.

Das hab ich verwendet:



Und so hab ich es gemacht:

  1. Die Vorlage habe ich mithilfe des Druckers auf das Zeichenpapier gedruckt. Wichtig ist, die Tinte am Ende gut durchtrocknen zu lassen.
  2. Dann habe ich die Wasserfarbe "Aquamarin" um das Motiv herum aufgetragen. 
  3. Mit den Farbtönen "Ocker" und "Dunkelblaue" habe ich die Akzente gesetzt.
  4. Die Wasserfarben gut durchtrocknen lassen und das Bild anschließend rahmen.

So, und damit endet die Reihe "Selbstgemachte Wanddeko" auch schon. In ein paar Tagen gibts dann die "Auflösung": Anordnung und Gesamtkonzept.

Verlinkt zu: Creadienstag, Create in Austria

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)