DIY Blumenampel aus Juteschnur knüpfen

2. Juni 2015

Geknüpfte Blumenampel DIY - Basteln mit Naturmaterialien

Als ich dieses Tutorial für eine großartige Blumenampel auf Pinterest entdeckte, wusste ich: das muss ich auch machen! Die geknüpfte Blumenampel ist ein perfektes Projekt für Makramee Einsteiger, da sie nur aus ein paar Knoten besteht.

Ich hab also die Juteschnur hervorgeholt und hab die Einzelteile gemäß Anleitung zugeschnitten. Allerdings wäre die Aufhängung zu lange geworden, also hab ich ein bisschen herumgemessen und sie um ein gutes Stück gekürzt.

Danach hab ich die Juteschnüre so geknüpft, wie in der Anleitung beschrieben.

Die Holzperlen musste ich leider auch weglassen, obwohl sie wunderbar zum Stil gepasst hätten, da ich keine mit passender Bohrung vorrätig hatte. Und wegen 16 Holzkugeln wollte ich dann nicht extra in der Stadt herumsuchen.

Das gute Stück hängt bereits seit vorigen Herbst am Balkon, als meine selbst gebastelte Blumenampel aus Konservendosen kaputt wurde. Ich mag den natürlichen Stil, den die raue Schnur mit sich bringt sehr gerne und bin zufriden mit dieser einfachen, aber genialen Konstruktion

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hallo Daniela!

    Sieht super aus und harmoniert super mit dem Tontopf!

    Wobei mir Deine Blumenampel aus den Konservendosen auch gut gefällt!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria!

    Dankeschön. Ich wollte unbedingt einen etwas natürlicheren Stil in die Wohnung einziehen lassen. Da passten die bunt bemalten Konservendosen nicht so richtig dazu. Und dann riss auch der Faden ab, weil die Löcher doch sehr, sehr scharfkantig waren. Da dachte ich: Perfekte Zeit um mir eine neue Blumenampel zu basteln ;-)

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.