Sommerliches Häkelkleid mit Dreiviertel Ärmeln

4. September 2014

Das ist mittlerweile das vierte Häkelkleid, das ich fertiggestellt habe. Ein Häkelkleid mit Diamatmuster, ein Häkelkleid nach einer Vintage Anleitung sowie das gehäkelte Kleid mit Raglanärmeln sind Unikate in meinem Kleiderschrank.

HäkelkleidDiesmal habe ich nicht nach einer, sondern gleich nach drei Anleitungen gearbeitet und zusätzlich noch ein Muster aus einem Handarbeitsbuch eingebaut. Grundsätzlich basiert mein Muster auf der Anleitung für das Häkelkleid aus dem Magazin "Für Sie".

Ich habe allerdings die Maschenanzahl für die die zweite Größe angeschlagen und nach dem ersten Mustersatz bin ich zu der Anleitung für das Kleid "Piazza" von Fischerwolle gewechselt.

Danach kommt ein Mustersatz aus dem Handarbeitsbuch, dann das Halbmondmuster von dieser Anleitung. Danach kommen in etwas angewandelter Form wieder die Mustersätze der ersten Anleitung aus der "Für Sie".

Häkelkleid
Für die Ärmel habe ich einfach die vierfache Maschenanzahl für den größten Mustersatz, nämlich den bei der Taille, angeschlagen und gerade weiter gehäkelt. Für die Armkugeln habe ich dann zuerst 6, dann 4 Maschen und schließlich jede zweite Runde 2 Maschen auf jeder Seite abgenommen.

Häkelkleid

Das Kleid hat grundsätzlich einen geraden Schnitt. Für den Mustersatz bei der Taille werden allerdings vorher Maschen abgenommen, die nach dem Mustersatz jedoch gleich wieder zugenommen werden. Ich wollte das Kleid etwas loser haben und mit einem Gürtel tragen.

Es hätte schon im "Hochsommer" fertig sein können, früh genung angefangen hätte ich ja. Doch die Abnahmen für die Armausschnitte ärgerten mich, also blieb das Kleid einen guten Monat lang liegen.

Häkelkleid

Die Ausschnittkante ist mit Pikots, die Ärmelsäume und der Rocksaum ist mit einer Bordüre aus "Around the Corner - Crochet Borders" von Edie Eckman verziert. Ich liebe den Mustermix und die Dreiviertelärmel und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Und da ich schon länger nicht mehr mitgemacht habe, schicke ich das Kleid noch ganz flott zu RUMS.

Häkelkleid

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Wunderschön!
    Ich mochte deine anderen Häkelkleider auch schon total
    und das hier steht den anderen in nichts nach. :)

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Wow, steht dir einfach super. Und kann auch noch im Herbst getragen werden - und im nächsten Sommer natürlich :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wieder echt schön geworden. Die Kombination aus den Anleitungen ist dir echt gelungen und in uni kommt der Mustermix auch super zur Geltung.
    Am liebesten würd ich mir auch mal ein Kleid häkeln, aber bis jetzt sind mir leider immer andere Sachen "dazwischen" gekommen. Vielleicht sollte ich da meine Prioritäten nochmal anders setzt :-)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. ein traumhafte schönes Kleid und dann auch noch selbstgemacht.
    Ich finds klasse und dir steht es richtig klasse.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Habe soeben Dein tolles Häkelkleid bei Rums entdeckt. Es ist wunderschön geworden. Bin auch gleich auf deinem Blog hängen geblieben und habe mir deine anderen wunderschönen Sachen angeschaut.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  6. So was kann nicht jeder tragen! Du siehst klasse aus. Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Wuuuuunderschööööön ! *hachz* Du siehst toll damit aus !!!!!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. einfach WOW! Das Kleid ist traumhaft geworden! Wunderschön. Und es steht dir perfekt. Tolles Kleid! lg, Filia

    AntwortenLöschen
  9. was für ein wunderschönes kleid und was für eine arbeit!!! ich häkel gerade einen sommerpulli, hüstel, na ja für nächsten sommer ;)
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  10. Sher schön geworden, ein wahrgewordener Mädchentraum :-) Weiter so!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela,
    zwei weiße Kleider! Eines aus Vorhangstoff und eines aus Garn. Ganz verschieden und jedes auf seine Art ganz zauberhaft! Und stehen tun Dir wieder mal beide!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Das hast du ganz fabelhaft fabriziert! Wenn ich eine schmalere Figur hätte würde ich es sofort nachhäkeln! Dir steht das Kleid super gut und ich kann es mir auch richtig schön im Herbst mit brauner Strumpfhose und Stiefeln vorstellen! ;)

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)