Kleid mit überkreuzten Trägern

9. Juli 2014

Der Schnitt für dieses Kleid stammt aus einem sehr alten Handarbeitsbuch ("Handarbeiten Band 8" oder "Band 9") meiner Großmutter. Die überkreuzten Träger haben es mir angetan.

Kleid mit überkreuzten Trägern

Der Schnitt ist im hinteren Teil des Buches zu finden. Ich habe sogar die gleiche Farbe wie im Original gewählt, da schwarzer Stoff gerade zufällig im Angebot war. Das Oberteil ist sehr kurz und der Rock beginnt bereits oberhalb der Taille. Das ist also ein sehr ungewöhnlicher Schnitt für mich, da ich Röcke und Kleider tailliert lieber mag. Ich hab das Kleid in Gr. 36 zugeschnitten, allerdings war es im hinteren Teil, dank mangelnder Oberweite, viel zu lang und ich habe einige Zentimeter weggenommen.

Kleid mit überkreuzten Trägern
Eigentlich wären noch Taschen dabei gewesen. Ich hab sie sogar zugeschnitten, bekam dann allerdings beim Einheften einen Knoten im Hirn und verstand nicht so recht, wie das gehen soll. Also hab ich sie kurzerhand weggelassen. Ich trage ohnehin keine Kleider mit Eingrifftaschen, also geht mir in dieser Hinsicht nichts ab.

Die Träger wären hinten zum Knöpfen gewesen. Tja, da ich zu diesem Zeitpunkt allerdings nur schlechte Erfahrungen mit dem Knopflochnähen bei meiner Nähmachine hatte (könnte daran liegen, dass ich es vollkommen falsch gemacht habe, wie sie später herausstellte), verzichtete ich auch auf dieses Detail und habe die Träger einfach fix angenäht. 

Kleid mit überkreuzten Trägern
Ja und hier traten die Probleme auf, die ich erst beim Shooting bemerkte. Da der Rockteil leider etwas schief am Oberteil angenäht ist, musste ich die Träger dementsprechend anpassen. An der Schneiderpuppe hat das allerdings nur mäßig gut funktioniert, da der Brust-Schulter-Abstand bei dieser offenbar ein anderer ist als bei mir. Mit dem Ergebnis, dass die Träger schief, ungleich lang und unpassend zum BH angenäht wurden. Das muss also noch geändert werden. 

Kleid mit überkreuzten Trägern
Verlinkt zu: MeMadeMittwoch

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Toller Schnitt, den hätt ich in einem sehr alten Handarbeitsbuch gar nicht erwartet! Macht einen tollen Rücken ...

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid steht dir sehr gut und ich finde, es wäre der Mühe wert, es nochmal so zu ändern, dass du vollkommen damit zufrieden bist. Die braunen Schuhe in Kombination mit dem braunen Gürtel zum schwarzen Kleid gefallen mir. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid! Steht dir auch gut.
    LG,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  4. Soo ein schönes Kleid! Dafür, dass es offenbar aus einem älteren Buch stammt, doch wirklich gut zu tragen :)

    AntwortenLöschen
  5. Toller Schnitt! Ich hab auch zwei dieser Handarbeitsbücher und gehe gleich mal stöbern - vielleicht habe ich ja Glück und das Richtige ist dabei! :)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.