Buntes Jerseykleid

4. Juni 2014

Kleid nähen Burda Schnitt

Dieser Schnitt stammt ebenfalls aus einer Burda, allerdings aus einer etwas älteren. Jahrgang 2002 oder so ähnlich.

Wir haben den Schnitt etwas abgewandelt, da das Kleid im Original einen etwas freizügigen Rückenausschnitt hatte. Also haben wir einfach den Vorderteil auch als Rückenteil zugeschnitten. 
Etwas unter der Taille ist ein Gummiband eingezogen, damit der weite Schnitt etwas eingehalten wird.

Jersey Kleid Burda Schnitt nähen
Der Jerseystoff stammt aus den Beständen meiner Mutter. Da sie aber nie etwas damit genäht hat, hat sie ihn mir überlassen. Ich mag das Muster sehr gerne und das Kleid sitzt sehr angenehm und fühlt sich gemütlich an.

An der Länge haben wir nichts verändert. So sehen Burdaschnitte typischerweise an mir aus. Ich bin halt etwas kleiner ;) Das Kleid hat auf jeden Fall Potenzial zum Favoriten im Sommer zu werden.

Verlinked: MeMadeMittwoch, Freutag

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Das Kleid sieht super aus. Der Stoff ist schön und mit dem eingezogenem Gummiband sitzt es sehr gut.
    Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schaut wirklich sehr bequem und lässig aus. Ich weiß auch nicht, ob ich den freizügigen Rückenausschnitt gewählt hätte. Davon abgesehen neigen diese "Blickfänge" oft dazu, runter zu rutschen, aufzutragen oder was weiß ich.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich schön sommerlich und bequem aus.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Mir stehen leider keine Kleider mit "Gürtel", sonst würde ich es sofort auf meine Nähliste setzen. Der Stoff passt perfekt zum Kleid und die Farben stehen Dir super!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Süß! Sieht bequem und luftig aus.
    Alles Liebe! nina

    AntwortenLöschen
  6. Super, es schaut lässig aus an Dir! LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. wow, das schaut richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  8. Hey, das sieht super aus! Wünsche dir viel Spaß damit! LG Stefi

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.