Karierter Faltenock

23. Mai 2014

Faltenrock

Die Anleitung für diesen Faltenrock stammt von Melissa Esplin. Sie ist super verständlich, gut bebildert und dadurch habe ich eine schnellere Art einen Bund zu nähen kennen gelernt. Wenn man gründlich misst und sich genau an die Anleitung hält, kann nichts schief gehen. Mir ging es sehr gut mit dem Nähen, hab allerdings fast eine Woche gebraucht, bis er endlich fertig war. Zwischendurch hatte ich fürchterliche Knoten im Hirn und nix mehr verstanden.

Faltenrock
Der Stoff stammt aus dem örtlichen Secondhand-Laden, ebenso wie der Stoff für die Tischdecke. Bei einem karierten Stoff muss man zwar genauer auf das Muster achten und beim Zuschneiden besser aufpassen, allerdings erleichtert das Karo halt auch das Faltenlegen und ist eine gute Zählhilfe.

Faltenrock
Der Gürtel ist übrigens auch Second-Hand und vor allem ein echter Ledergürtel. Die eigentlichen Löcher waren allerdings bereits so abgenutzt, dass ich den Gürtel auf Taillen-Länge gekürzt habe und mein Papa hat neue Löcher gestanzt. Jetzt ist er perfekt und im Moment mein absoluter Lieblingsgürtel.

Verlinkt zu: Nähfrosch

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentare

  1. Oh, du nähst so tolle Sachen :-) Auch dieser Rock ist so schön

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Fragen oder Anregungen, auch wenn ich nicht immer sofort antworte. Wenn es schnell gehen soll, schreib mir doch eine Mail ;-)