Häkelkleid mit Diamantmuster und rückwärtiger Knopfleiste

6. Mai 2014

Das ist mein allererstes Häkelkleid. Entstand vor zwei Jahren nach dieser Anleitung für ein Häkelkleid von DROPS Desgin. Meine Mutter und ich haben da lange getüftelt, bis wir es passend hinbekommen haben. 

Abgeändert habe ich hier nichts, aber ich habe es eine Nummer größer als üblich gemacht (M statt S), dafür mit einer kleineren Häkelnadel  gearbeitet.

Häkelkleid
Das Diamant-Muster macht das Kleid etwas spannender, da es ja eigentlich nur aus Stb-Reihen besteht.

Häkelkleid
Der Ausschnitt und die Träger waren eine Herausforderung für uns. Zum Teil auch deshalb, weil wir die Häkelschrift auf A3 vergrößern musstern, damit wir blinden Hühner überhaupt anständig mitzählen konnten.

Häkelkleid

Hinten wird es mit neun Perlmuttknöpfen geschlossen. Ich wollte unbedingt Knöpfe mit einem starken Kontrast haben um einen zusätzlichen Hingucker zu erzielen. 

Häkelkleid


Die Farbe wurde und wird noch immer als "rostrot" verkauft und leider war beim Bestellen das Licht so schlecht, dass ich die Farbe nicht richtig erkennen konnte. Wenn man auf den Farbton "Beere" steht auch absolut in Ordnung. Mit der Zeit habe ich mich mit der Farbe arrangiert und sie gefällt mir eigentlich auch ganz gut. War halt nur nicht das, was ich haben wollte.

Dies soll auch mein erster Beitrag zum Creadienstag sein. Vielleicht habt ihr ja mal Lust vorbei zu schauen und zu schmökern. 

Das könnte dich auch interessieren

12 Kommentare

  1. Schönes Kleid! Steht dir sehr gut!

    LG fratzi

    AntwortenLöschen
  2. Wow... geniales Kleid.
    Du kannst es absolut tragen, sitzt wie angegossen, und du siehst wunderschön darin aus!!!
    Die Knopfleiste ist dir als Hingucker sehr sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön - steht Dir ausgezeichnet. Das war sicherlich viel Arbeit.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  4. wow, das ist ja toll geworden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt klasse aus!!! Da hat sich der Aufwand gelohnt :) LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow ... ich bin begeistert!!!!! Ganz liebe gruesse

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid sieht wahnsinnig toll aus! Steht Dir super!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. ...ein Traum und so eine wunderbare Farbe!!!!!!!!!
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist wahnsinnig schön! Ich weiß nicht, ob ich mit Stäbchenreihen so lange durchhalten würde...wieviel Gramm hast Du gebraucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Leider weiß ich nicht mehr so genau, wie viel ich bestellt hab. Da es das erste Kleidungsstück war und ich eher zu viel als zu wenig bestellen wollte, hab ich, soweit ich mich erinnern kann 12 oder 13 Knäuel gekauft. Da mein Kleid allerdings kompakter als das Orginal wurde, dürfte der Verbrauch ungefähr bei 10-11 Knäuel gelegen sein.

      LG

      Löschen
  10. Wow! Ich bin absolut hin und weg von deinen Häkelkleidern. Die sind einfach mehr als perfekt und wunderschön. Ich bin ein großer Fan von deinen Arbeiten! Schöne Restwoche <3

    AntwortenLöschen
  11. OMG! Das Kleid ist wundervoll! Der Schnitt, die Farbe! Sieht richtig schön aus! :) Klasse Arbeit :)

    Liebe Grüße
    Rini

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.