DIY | Gehäkelter Streifenpulli

9. Dezember 2013

DIY - Gehäkelter Pullover mit Streifenmuster - do it yourself - Kleidung selber häkeln

Diese Wolle war eigentlich mal dazu bestimmt ein Poncho zu werden. Das Muster gefiel mir dann aber, wie so oft, nicht. Deshalb blieb sie erstmal ein ganzes Jahr liegen. Ende diesen Sommers bekam ich die Krise, weil sich schon so viel Wolle bei mir in Schachteln angesammelt hatte, dass ich total den Überblick verloren habe, was noch da war.

Dann schwor ich mir, so lange keine neue Wolle zu kaufen, bis die alte aufgebraucht ist. Bisher konnte ich diesen Vorsatz leider nur bei größeren Projekten, wie diesem hier, einhalten. Und weil der Pullover so einfach zu häkeln ist und noch dazu leicht von der Hand geht, hier die Anleitung dazu für euch.

Für diesen Pulli habe ich folgende Materialien verwendet

  • 250g DROPS Alpaca in dunkelbraun
  • 100g DROPS Alpaca in hellbraun
  • Häkelnadel Nr. 3,5
(Nachtrag zur Wolle: wenn ihr mit Drops Wolle arbeiten möchtet, gibt es nun auch eine gleich starke Alternative zur Alpaca: Drops Flora. Kratzt viel weniger, da sie nur zu 35% aus Alpaka-Wolle besteht, die restlichen 65% sind peruanische Hochlandwolle.

Größe: Small
Maße: Länge = 52 cm, Breite = 68 cm; Breite Schulter = 11 cm

Maschenprobe:
10 x 10 cm = 26 M. x 16 Stb-R

DIY - Gehäkelter Pullover mit Streifenmuster - do it yourself - Kleidung selber häkeln - gehäkeltes Oberteil

Und so wird's gemacht:

Rückseite: 

Für Größe Small werden 114 + 3 Wende-Lfm angeschlagen. In die 4. Lfm einstechen und ein Stb häkeln. Stb bis zum Ende der Reihe häkeln (= 115 M). Weiter in jeder Reihe Stb häkeln, dabei gleichzeitig in jeder 7. Reihe zu hellbraun wechseln und in dieser Farbe zwei Reihen arbeiten.

Der Pullover wird gerade, ohne Abnahmen gehäkelt. Die Armlöcher entstehen beim Zusammennähen.

Tipp zur Anpassung:
Da keine Abnahmen für die Armlöcher gearbeitet wurden, stehen die Schultern natürlich etwas ab. Wer diesen Effekt nicht mag, kann in einer Höhe von 35 cm (bei längerem Oberkörper eher 40 cm) mit den Abnahmen für die Armlöcher beginnen. Dafür beidseitig in jeder 2. Reihe 1 x 3 M, 2 x 2 M und 2 x 1 M. abketten.

Danach weiter häkeln bis zu einer Gesamtlänge von 45 cm. Für den hinteren Halsausschnitt die mittleren 40 M unbearbeitet lassen. Die beiden Schultern nun seperat fertig arbeiten. In den nächsten Reihen gegen den Hals 1 x 2 M und 3 x 1 M abnehmen = 32 M. (also nach 4 Reihen sind die Abnahmen für den hinteren Halsausschnitt fertig). Danach ohne Abnahmen weiter häkeln bis zu einer Gesamtlänge von 52 cm. Faden abschneiden.

DIY - Gehäkelter Pullover mit Streifenmuster - do it yourself - Kleidung selber häkeln - gehäkelter Pullunder

Vorderseite: 

Wird bis zum Halsausschnitt gleich wie Rückseite gearbeitet. Bei einer Gesamtlänge von 41,5 cm mit dem vorderen Halsausschnitt beginnen. Dazu die mittleren 26 M unbearbeitet lassen. Danach 1 x 2 M und 5 x 1 M abnehmen = 32 M (d.h. nach 5 Reihen sind die Abnahmen für den Halsausschnitt fertig). Weiter häkeln bis zu einer Gesamtlänge von 52 cm. Faden abschneiden.

Zusammennähen:

Nun beide Teile seitlich  zusammennähen. Für die Armausschnitt dabei eine 17 cm lange Öffnung lassen. Fäden vernähen.

Fertigstellung: 

Die Halskante nun mit einer Reihe im einfachen Muschelmuster in hellbraun umhäkeln. Dafür *5 Stb in eine Masche arbeiten, 1 M überspringen, 1 fM in die nächsten M, 1 M überspringen*. Von * - * bis zum Ende der Reihe arbeiten. Die Ausschnittkanten beim Armloch sowie die untere Saumkante gleichermaßen umhäkeln.


DIY - Gehäkelter Pullover mit Streifenmuster - do it yourself - Kleidung selber häkeln - Streifenpulli

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentare

  1. Schön gemacht! Und dazu noch ohne Anleitung.Ich habe noch 300gr Alpaka Garn von Drops in Lila. Bist du zufrieden mit dem Garn? Ich weiß noch nicht so recht was ich daraus anfertige.
    Liebe Grüsse,Evelin

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Fragen. Du kannst mir natürlich auch gerne eine Mail schreiben.